Silvestervortrag

Bald ist es wieder soweit: Silvester steht vor der Tür. 

 

Für uns Menschen ist der Jahreswechsel oft eine schöne Zeit. Für viele Tiere jedoch nicht, da sie sich vor der ungewöhnlichen Geräusch-Kulisse ängstigen.

 

Egal ob ihr einen Hund habt, der bereits eine Geräuschangst entwickelt hat oder aber, dass ihr einer solchen vorbeugen möchtet: Es ist wichtig und richtig, rechtzeitig und nicht erst ein paar Tage vor Silvester mit entsprechenden Maßnahmen zu beginnen, denn: Auch ein Hund, der sich in der Vergangenheit nicht vor „Knall-Geräuschen“ gefürchtet hat, kann diese Angst noch entwickeln.

 

In diesem etwa 45 minütigen Video bekommt ihr Tipps an die Hand, was ihr vorbeugend trainieren könnt, aber auch was bei einer schon ausgeprägten Geräuschangst den Silvesterabend erleichtert.


Inhalt

  • Grundsätzliches zum Thema (Geräusch)angst

  • Was kann ich vorbeugend tun?

  • Was kann ich tun, wenn der Hund die Angst bereits hat?

  • Wie kann ich meinem Hund den Silvesterabend erleichtern?

  • Trösten : JA oder NEIN?

  • Allgemeine Tipps

Voraussetzungen

Ihr braucht hierfür lediglich eine E-Mail Adresse, mit der ihr euch bei Google einloggen könnt.

 

Wie das funktioniert, findest du hier.

Kosten

Das Vortragsvideo kostet dich nur 15€!

 

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Rechnung und spätestens 24h nach dem Zahlungseingang den Link zum Video und kannst es bequem vom Sofa aus schauen.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.