Hund-Hund-Begegnungen

Das Training

Egal ob aus Angst, Aggression, Frust oder Freude – falls euer Hund beim Anblick von Artgenossen ein Spektakel veranstaltet, könnt ihr in diesem Training Strategien für ein stressfreies Passieren anderer Hunde erlernen und gezielt an solchen Begegnungen üben.

 

Voraussetzung sind 1-2 Einzeltrainings zu dem Thema.

Es folgen flexible Termine, zu denen ihr euch anmelden könnt, um unter kontrollierten Bedingungen mit unterschiedlichen Trainingspartnern Hundebegegnungen zu meistern.

 

Um eine optimale Betreuung sowie Trainingserfolge gewährleisten zu können, nehmen nur je 2 Mensch-Hund-Teams an dem Training teil.

 

Dauer pro Einheit

 

Für die Gruppentermine sind 60 Minuten angesetzt.

 

 

Kosten

 

25€/h pro Team


Inhalte

Inhalte der Termine sind u. a.:

  • Beobachtung und Bewertung der hündischen Körpersprache
  • Managementmaßnahmen
  • Erlernen eines Alternativverhaltens
  • "Click for Blick"
  • "Zeigen und Benennen"
  • Entspannungstechniken
  • etc.

Voraussetzungen

  • gültiger Impfpass
  • Hundehaftpflichtversicherung
  • läufige Hündinnen setzen für den Zeitraum der Läufigkeit aus
  • Anmeldung per Telefon/E-Mail

 

 

Trainingsorte

Das Training findet an wechselnden Orten in Rostock (die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind), die vorher rechtzeitig bekanntgegeben werden. Eben dort, wo du auch im Alltag auf andere Hunde treffen könntest.